Schweizer Offiziersmesser

Damit der Jahres- Ausklang nicht so trocken wird hier mal was für die Tränen Drüsen.

Nicht das Produkt, sondern die Kundenrezensionen. Einfach lesenswert!

Wo ich nicht mehr einkaufe

zulieferer

Jemand der seine Zulieferer derart zerfleischt kann nicht mit mir als Kunde rechnen. :-)

Gefunden Heute Morgen in einer Globus Werbung und sofort gelacht…

Ich beschäftige mich berufsmäßig mit Werbung. Wie wirken meine Aussagen auf meine Kunden, wie kommen sie rüber? Verstehen die Kunden was ich sagen will?. Das ist sehr interessant. Wenn man sich mal mit den Kunden unterhält dann merkt man schnell , dass jeder die Aussagen ein wenig anders versteht. Z.Bsp habe ich einen Kollegen der hat auf seine LKWs geschrieben:

Wir backen nur mit Natursauerteig.

Ein guter Freund von mir fragte mich dann: “Was bedeutet das? Wo in der Natur kommt Sauerteig vor?”

Das war für mich Augen öffnend. Was Fachleute so reden muss für ihre Kunden nicht zwingend verständlich sein.

Deshalb war das mit dem Zulieferer am Fleischerhaken ein riesen Spaß für mich. Ich hoffe für Euch auch…

Ein gesundes, erfolgreiches Neues Jahr

allen Kunden, allen Lesern und Bloggern sowie allen Bäckern.

 

 

Rezept Weihnachts – Ganz

Geschafft! Zwei lange Nächte waren das! Denn Heilig Abend wird immer mehr gebraucht als sonst…

Jetzt nur noch in Ruhe frühstücken, dann den Weihnachtsbaum in die Stube holen und mit ihm Weiterlesen

Eine kulinarische Überraschung am Abend

Heute war ich wieder dran mit der Planung für die Backstube für den nächsten Tag. Das heißt, von ca 18.00 Uhr bis ca. 20.30 Uhr die Bestellungen von den Läden und Liefer-Kunden erfassen, in den Computer eintragen, Rezepte drucken, Kuchenzettel machen… Und bitte schön konzentriert! Sonst rufen die Bäcker diese Nacht an…

Diese Arbeit teile ich mir mit Herr Hoschkara. Am Anfang der Woche ich, am Ende der Woche er.

Damit es rationell geht, haben unsere Läden spezielle Listen, in die sie alles was nötig ist eintragen. So bekommen wir von jedem Laden 2-3 A4 Seiten gefaxt. Gerade habe ich mich durch den dicken Stapel gearbeitet, da finde ich ein ganz anders aussehendes Fax. Ich denke: Nanu? Ist das eine Bestellung für eine Bildtorte?

Nein! Es ist ein

Original Schleswig Holstein  Kartoffelpuffer von Ulrike!!!!! Wie von mir gewünscht per Fax.

Ich habe nicht schlecht geguckt und ganz schön abgelacht!!!

Vielen Dank Ulrike für die Erheiterung nach einem grauen Arbeitstag!

Rhabarber

Wenn Sie etwas mehr über eine Frau Namens Barbara mit einem leckeren Rhabarberkuchen wissen wollen, dann klicken Sie hier.

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 1.051 Followern an