Kameruner die Zweite

Nachdem mir Ulrike einen Korb gegeben hatte, fand ich keine Ruhe mehr. (Das ist ja oft so bei Männern) Ich grübelte und grübelte wo es ein Rezept für Hefemürbteig geben könnte.

Da fiel mir ein, dass ich ja ein altes Rezept Buch habe, welches mir eine Mitarbeiterin mal vor langer Zeit  geborgt hat.  😉 Ich schaute hinein, unter Kameruner- und sieh da: Kameruner aus Hefemürbteig. Es ist ein Buch der Firma Meistermarken (Biskin), welches gedruckt wurde, als es bei Meistermarken nur Margarine gab. Eine Jahreszahl ist nicht in dem Buch zu finden, ich denke mal es wurde schon vor der Zeitrechnung gedruckt. Aus Reschpekt vor der Firma Meitermarken schreibe ich das Rezept mit den Namen der Margarinen hier rein und schreibe in Klammern Butter dahinter. Ich hoffe das ist für Euch ok.

  • Hefemürbteig 3kg
  • 150g Meisterback (Butter)
  • 200g Zucker
  • 250g Eier (5 Stück)
  • 300 ml Milch
  • 1000g Weizenmehl 550
  • 20g Backpuler

Aus den Zutaten einen Mürbteig herstellen.

Dann 1kg Hefeteig unterkneten

  • Hefeteig:
  • 550g Weizenmehl 550
  • 17g Hefe
  • 280ml Milch
  • Hefestück herstellen und gehen lassen
  • 70g Meisterback (Butte)
  • 70 g Zucker
  • 9g Salz
  • Zitrone

Gebacken werden diese Kameruner natürlich in Meisterbiskin.