Schwarzbier Brot

Als ich ein Jugendlicher war lebte ich ja hinter einem Zaun. Deshalb waren die Reiseziele sehr begrenzt. Eines der beliebtesten Reiseziele für uns Jugendliche war Prag. Und eine Pflicht war ein oder besser mehrere Besuche im U Fleko.

Dort gab/gibt es ein wunderbares Schwarzbier. Und jede Menge Bekannte. Man konnte im Sommer mehr Freunde und Bekannte im U Fleko und auf dem Karlsplatz treffen als in Erfurt. Im U Fleko kaufte man sich noch einen Anstecker als Souvenir welcher dann das ganze Jahr am Parka getragen wurde. Das war einfach Kult!

Durch das Guinnees Brot von Nils kam mir der Gedanke auch mein Schwarzbier Brot zu bloggen. Es ist nicht im normalen Sortiment sondern nur zu hohen Feiertagen wie Männertag zu haben. Weiterlesen