Lutherbrot

Ich mag kein Halloween.

Es ist nicht so, dass ich was gegen Ammis habe, oder dass ich den Kindern ihren Spaß verderben will. Nein, gar nicht. Meine Kinder gehen wahrscheinlich auch wieder durchs Dorf.

Aber ich finde, das Halloween nichts mit mir und meinem Land und meiner Kultur zu tun hat. Das ist „american“. Deshalb stört es mich seid langem, dass die Industrie versucht dieses Fest hier einzuführen, um damit Geld zu verdienen. In meiner Branche kommen zu dieser Zeit die Vertreter der Backmittelindustrie und bieten den Bäckern ihre Halloween Gebäcke an. Also: Muffins mir blutigem Fondant, Ammis mit Spinnenweben, Kürbiskernbrote (mit ganzen Früchten) und natürlich (welches Wort in diesem Zusammenhang) alles aus wunderbaren, fertigen Vormischungen! Toll! Weiterlesen

Advertisements